Gästeführer: 1. Bürgermeister Emil Heinemann

 
Führung durch das ehemaligen "kayserlich unmittelbare und freie Reichsdorf Sennfeld"! 

Der Plan Ortszentrum - der ehemaliger Dorfgerichtsplatz, Dreieinigkeitskirche, Rathaus
und Lehrergärtchen.
Der wunderschöne Sennfelder Seenkranz mit geschwungenen Wiesen (Landschafts-
schutzgebiet).
Das „Bad Sennfeld“, einst eine Mühle. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein anerkanntes
Badehaus mit Mineral- und Moorbädern, beherbergt heute ein schönes Speiselokal mit
Biergarten. Das entnehmen von Quellwasser ist möglich.