Rezepte

Heimische Produkte aus dem Schweinfurter Land frisch auf den Tisch!
Wir bereiten typisch fränkische Spezialitäten zu wie z.B. fränkischen Zwiebelkuchen, Kochkäse, Blaue Zipfel, Gerupfen, Streuselkuchen vom Blech und natürlich den fränkischen Käsekuchen (Plootz) vom Blech.
Bitte mitbringen: Schraubglas für Sauerteig, Schütze, 2 Geschirrtücher, Behälter und Tüten für "Versucherle", evtl. Mixer mit Knethaken, Getränk.

Fränkische Forelle gebacken

Fischgerichte

Die Zutaten:

    Pro Person 1 Forelle
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl und Paniermehl
  • Butter
  • Zitrone
  • Sahnemeerrettich
  • Petersilie
Zubereitung:
  1. Die gewaschenen Forellen salzen, pfeffern und in einem Gemisch aus Mehl und Semmelmehl leicht panieren.
  2. In reichlich Butterfett von allen Seiten goldbraun backen.
  3. Die Bratbutter über die Forelle gießen und mit Zitronenscheiben und Petersilie belegen.
  4. Salzkartoffeln, Salat und Sahnemeerrettich schmecken am besten dazu.
aus: Hier wird fränkisch gekocht, Broschüre des Bezirk Unterfranken



Zurück