Rezepte

Heimische Produkte aus dem Schweinfurter Land frisch auf den Tisch!
Wir bereiten typisch fränkische Spezialitäten zu wie z.B. fränkischen Zwiebelkuchen, Kochkäse, Blaue Zipfel, Gerupfen, Streuselkuchen vom Blech und natürlich den fränkischen Käsekuchen (Plootz) vom Blech.
Bitte mitbringen: Schraubglas für Sauerteig, Schütze, 2 Geschirrtücher, Behälter und Tüten für "Versucherle", evtl. Mixer mit Knethaken, Getränk.

Grumbera-Plootz oder Kartoffelplootz

Backen

Die Zutaten:

Salziger Hefeteig

375 g Mehl

Für den Belag:
500 g gekochte Kartoffeln
1 Becher Sauerrahm
3 Eier
Kümmel
Petersilie
Schnittlauch
Dill
100 g geräuchertes Bauchfleisch
100 g Käse

Den Hefeteig herstellen und auf einem gefetteten Backblech ausrollen - gehen lassen.
Die Kartoffeln kochen, schälen, durch eine Kartoffelpresse pressen und abkühlen lassen.
Die Kräuter fein hacken - alle Zutaten (ohne Bauchfleisch und Käse) gut vermischen und auf die Teigplatte streichen.
Speck und geriebenen Käse darüber streuen und den Plootz bei 180 bis 200 Grad
ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit


 

 



Zurück